Gerne möchte ich mich vorstellen...


Doris Diroll-Reinhardt

Dipl. Balletttänzerin und Ballettpädagogin





Meine Philosophie

Die Liebe zum Tanzen, die Freude an der Bewegung und der Respekt vor der Persönlichkeit anderer …. das ist es, was ich meinen Schülern vermitteln möchte.

Tanzen ist Leidenschaft, ein Ventil für Emotionen, die Sprache unseres Körpers. Tanzen ist gesund, Tanzen verbindet, es stärkt das Selbstbewusstsein und die Bewegung zur Musik fördert das Rhythmusgefühl und die Musikalität.

All dies erfahren und erleben die Schüler im regelmäßigen Unterricht.

Zudem wird das Koordinations- und Konzentrationsvermögen geschult sowie die Kondition und das Körperbewusstsein trainiert.

In jeder Unterrichtsstunde haben die Schüler die Möglichkeit, sich in kleinen Choreographien zu präsentieren, an ihre Grenzen zu gehen, auch einmal etwas zu riskieren, ihr Selbstvertrauen zu stärken ….  um letztendlich wieder einen Schritt weiter zu sein. Aus einer Drehung werden zwei, die Beine werden immer höher, die Sprünge immer weiter …. 

Alles Erlernte hat sich der Schüler selbst erarbeitet und darauf darf er sehr stolz sein. Und ich bin es dann natürlich auch. Ich kann den Schüler im Unterricht nur begleiten, ihn führen, korrigieren, für ihn da sein, ihm zeigen, wie er seinen Körper trainieren sollte… den Erfolg verdankt sich jeder Eleve selbst. Ich bin sehr glücklich und sehe es als großes Geschenk, dass ich meine Berufung an meine jungen Schüler weitergeben darf. 

Vita

Ich bin in Lichtenfels geboren und aufgewachsen. Von klein an liebte ich das Kunstturnen und Ballett und somit nahm mein Leben seinen Lauf: Mit zehn Jahren begann ich meine Ballettausbildung an der renommierten John-Cranko-Ballettschule, die staatliche Ballettschule der Staatsoper Stuttgart. 
Parallel hierzu legte ich in späteren Jahren meine Examen an der Royal Academy of Dance in London ab. 
Nach meiner umfassenden Abschlussprüfung zur staatlich geprüften, diplomierten Tanzpädagogin für Ballett und Jazztanz, die ich in München absolvierte, folgten Engagements in deutschen und österreichischen Theatern.
Im Jahr 1990 habe ich mir meinen Wunschtraum erfüllt und in meiner Heimatstadt das Ballettstudio eröffnet, das ich nunmehr seit über 30 Jahren erfolgreich leite. Viele Ballettabende in der Stadthalle Lichtenfels, Gardetänze und anspruchsvolle Aufführungen bei Großveranstaltungen gehören seitdem zu meinem festen Programm. 
Die Freude am Tanzen ist das, was ich mit meinen Schülerinnen teile. Meine exzellente Ausbildung ermöglicht es mir und garantiert Ihnen, dass ich einen kind- und altersgerechten Unterrichtsaufbau verfolge, der sich stets an das Können und der Wachstumsstufe der Tänzerinnen orientiert -  bei mir steht ein Kind erst dann auf Spitzenschuhen, wenn es die Körperentwicklung und die Muskulatur ermöglicht … und keinen Tag früher! 
Vertrauen Sie mir und lernen Sie mich kennen - ich heiße Sie herzlich Willkommen in meinem Ballettstudio!